» Indien
» Anreise
» Klima und Reisezeit
» Reisevorbereitung
» Reiseapotheke
» Praktische Tipps
» Essen und Trinken
» Hotels
» Indien Sitemap
» Einkaufen Märkte
» Preise
» Sprache
» Religionen
» Bollywood
» Indien Frauen
» Goa
» Uttar Pradesh
» Kumbh Mela
» Uttaranchal
» Himachal Pradesh
» Rajasthan
» Poona
» Kerala
» Sport
» Tiere
» Bildergalerie
» Ayurveda Reisen
» Yoga
» Yoga Reise
» Yoga Urlaub
» Yoga Online
» Yoga Übung
» Yoga Bilder
» Yoga Kurs
» Yoga Übungen
» Yoga Übungen 2
» Tai Chi
» Ashram
» Videos
» Kochrezepte
» Impressum

Indien Frauen, Religion und Status

Es sieht immer so hingebungsvoll aus wenn indische Frauen beide Hände vor der Brust falten, sich leicht nach vorne beugen und mit einem lächeln im Gesicht den indischen Gruß der Hindus, Namaste aussprechen. Ob es ein Klischee ist, das indische Frauen nur Söhne gebähren wollen, weil die Väter lieber einen Sohn haben wollen, mag ich zu bezweifeln.

Indien Frauen Arbeit, Geschäfte | Indien als Frau allein bereisen | Indien Frauen, Reise mit der indischen Eisenbahn | Reisebericht Frauen in Indien | Indien Frauen aus Kerala

Genauso kann man nicht generell sagen das in Indien, Frauen von ihren Männern unterdrückt werden. Der Status der Frauen in Indien hängt auch sehr davon ab in welcher indischen Religion sie hineingeboren wurden. Die indischen Frauen, die der indischen Religion der Hindus angehören, sind zumindest an indischen Hindufesten hoch angesehen und wenn es darum geht in der indischen Wirtschaft zu bestehen.

Indische Frau, Händlerin


Indien Frauen Arbeit, Geschäfte

Nicht selten das die indischen Frauen der Hindus wie unten auf dem Bild zu sehen ist im India Straßenbau arbeiten, oder als selbständige Geschäftsführerinnen das Einkommen der Familie bestreitet. In letzter Zeit sieht man öfters im TV, das es in den gößeren indischen Städten indische Frauen als Geldverleiherinnen nur Kredite an Frauen auszahlen, weil sie wissen das die Frauen in Indien besser mit der indischen Währung Rupie umgehen, als deren Eheänner und die gewährten Kredite zurückzahlen. In der Regel jedoch, sind die Hindu Frauen in Indien jedoch zuhause am Herd und bei den Kindern und die Männer auf der Straße oder auf der Arbeit. Die Frauen in Indien sind zuhause bei den Kindern und kochen das Essen für die Männer, das von einer Art Heimservice abgeholt wird und mit der indischen Eisenbahn in Dosen zum jeweiligen Empfänger gebracht wird. Viele Frauen in Indien sieht man an den Stränden die versuchen indische Saris zu verkaufen. Liegt man an einem schönen Strand in Goa zum Beispiel, bekommt man oft aus dim Hintergrund eine Frauenstimme zu hören, die ruft Mam, Mam, Shopping, Saris oder frische Früchte werden dann angeboten, wenn man dann ja sagt, kann es leicht passieren, das man die indische Strandverkäuferin nicht mehr so schnell los bekommt. Auch an den darauffolgenden Tagen am Strand kommen die indischen Verkäuferinnen und versuchen erneut ihr Glück, als wären Sie die einzige Touristin am Strand, wer einmal kauft kauft wieder sagen die sich. Indische Frauen kommen oft aus Karnataka nach Goa um dort indische Kleidung zu verkaufen. Tänzerinnen aus Karnataka mit ihrem traditionellen bunten roten Gewändern zeigen ihre Künste bei indischer traditioneller Musik auf der Sitar, dem berühmtesten Musikinstrument aus Indien.

Indische Frauen im Straßenbau


In den islamisch geprägten Landstrichen Indiens, besonders im nördlichen Teil des indischen Subkontinents, sind die indischen Frauen am wenigsten gleichberechtigt oder emanzipiert. Die Rechte der Frauen in Indien ist bei den Christen am größten. In den indischen Bundesstaaten wie Goa und Kerala haben die gut ausgebildeten christlichen Frauen sogar gute Jobs in der Tourismusindustrie oder Verwaltung. Wie die Frauen in Indien leben, hängt in erster Linie davon ab in welcher indischen Kaste sie geboren sind. Die Frauen in Indien der Pujari (Priester) geht es am besten, weil die Pujari in einer hohen indischen Kaste hineingeboren worden sind.

Indische Frau, in Goa, Arambol


Indien als Frau allein bereisen

In Indien gibt es auch wie bei uns, das älteste Gewerbe der Welt, egal welcher Religion oder Kaste in Indien Frauen angehören. Besonders in den Touristenhochburgen in Indien ist dieses Problem deutlich. Frauen die alleine Indien bereisen, sollten darauf achten nicht zu gewagte Kleidung zu tragen. Männer in Indien, glauben wenn westliche Frauen Indien bereisen wären diese locker unterwegs, "Freiwild sozusagen". Reagieren Sie am besten nicht auf anrüchige Anspielungen, die Inder gerne in Gruppen gegenüber westlichen Frauen aussprechen. Am besten man versucht als allein reisende Frau in Indien den indischen Männern nicht in die Augen zu sehen. Allein reisende Frauen, die mit der indischen Eisenbahn fahren wollen, sollten Wissen das in Indien die Frauen, ihre Tickets an einem eigens dafür vorgesehenen Schalter lösen sollen, der Ladies´queue genannt wird.

Indische Frauen in traditioneller Kleidung aus Karnataka


Indien Frauen, Reise mit der indischen Eisenbahn

In einer Warteschlange müssen sich die Frauen in Indien anstellen sofern sie mit der indischen Eisenbahn fahren wollen. Selbst einen Wartesaal nur für Frauen hat die indische Eisenbahn vorgehalten damit die Frauen unbelästigt auf den indischen Nachtzug warten können, wo sie in eigens nur für Frauen abgetrennten Abteilen schlafen. Indien Eisenbahn Reisetipp!!! Da die Fahrt in dem Frauenabteil in der indischen Eisenbahn oft viele Stunden dauert, wo sie nicht die ganze Zeit schlafen können, sollten Sie beim Kauf Ihres Tickets darauf achten, das oberste Bett des Abteils zu reservieren. Wenn Sie das gemacht haben und noch dazu Glück haben, das keine Kinder im indischen Nachtexpress mit im Frauenabteil sind, können Sie angenehmer Reisen.

Indien Frau, die Waren zum Verkaufen auf ihrem Kopf trägt


Der oben genannte Indien Reisetipp mit der indischen Eisenbahn, warum man das oberste Bett im Abteil reservieren soll, besticht dadurch, daß man sich darauf auch tagsüber liegend ausruhen kann, was bei den anderen Betten im Zugabteil nicht möglich ist. Die Abteile in einem indischen Nightexpress (indischer Nachtzug) bestehen meist aus sechs Betten, auf jeder Seite des Waggons drei an der Zahl. Tagsüber werden die Betten in dem Abteil vom Nachtexpress zum sitzen der Fahrgäste gebraucht, das mittlere Bett muß dabei hochgeklappt werden auf dem untersten Bett sitzen die Fahrgäste, nur das obere Bett wird nicht umgeklappt und kann so als Liegefläche dienen, die diejenige nutzen kann die dieses Bett für die Reise im Zug gebucht hat.

Reisebericht Frauen in Indien

Bei unserer Reise durch Indien konnten wir die vielen unterschiedlichen Gesichtszüge der indischen Frauen feststellen, je nachdem in welchem indischen Bundesstaat wir in dem Subkontinent waren. In welchem indischen Bundesstaat die schönsten indischen Frauen leben lässt sich nur schwer beantworten, weil die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, dies war aber nicht der Grund unserer Reise durch Indien, um das heraus zu finden.

Indien Frau


Die meisten Indien Frauen die wir zu Gesicht bekommen haben, waren irgendwelche Angestellte von Hotels, indische Arztinnen und Krankenschwestern, Angestellte Frauen in indischen Apotheken, indischen Geschäften, indischen Köchinnen und ein paar Inderinnen, die auf der Suche nach einem Mann aus Europa oder dem "Good Old Germany" waren. Wie hübsch Indien Frauen aussehen können, die in Indien leben und arbeiten, zeigt unser Foto einer Frau aus Indien, die auf der Suche nach einem heiratsfähigen Mann aus Deutschland zu dieser Zeit, eventuell nicht ganz abgeneigt gewesen wäre.

Indien Frauen aus Kerala

Die indischen Frauen die wir in Kerala in den Teeplantagen beim Teepflücken gesehen haben zeigt das Foto unten.

Indien Frauen aus Kerala


Wir hoffen Ihnen mit unseren Bildern der Frauen in Indien einen kleinen Einblick geben zu können, wie indische Frauen leben und vor allem wovon. Auf unseren Reisevideos befindet sich ein Kurzfilm. der eine Inderin beim öffnen einer Kokosnuss zeigt, am Strand von dem ehemals kleinen Fischerort an der Nordküste von Goa, Arambol. Die Frauen in den nördlichen Bundesstaaten des indischen Subkontinents bekommt man nicht so oft zu sehen, dort sind die Straßen hauptsächlich von den indischen Männern bevölkert.


Indien Top